am Drachensee

am Drachensee

Deutsch (DE-CH-AT)Czech Republic

Hochwasserschutz PDF Drucken E-Mail

Bei Hochwasser des Chamb kann der Drachensee durch einen zusätzlichen Aufstau bis zu 4 Mio. m³ Wasser zurückhalten. Damit kann auch ein Zufluss zum See von 123 m³/s auf einen Seeabfluss von 35 m³/s verringert werden.
 
 
Im Hochwasserfall kann der See um 3,25 m im Wasserspiegel angestaut werden. Diese Hochwasserrückhaltung schützt die Bebauung der Stadt Furth im Wald vor Hochwasser des Chamb und hat auch eine dämpfende Wirkung auf das Hochwasser im gesamten Chambtal unterhalb des Stausees.
 
 
 
 
 
(Quelle Text: Wasserwirtschaftsamt Regensburg)
 

 
 
 
Joomla 1.5 Templates by Joomlashack